30. Mai 2017 2 30 /05 /Mai /2017 08:55

 

(Grieben/Erik) Beim mittlerweile 12. Wertungslauf des Elbe-Ohre-Cups in diesem Jahr ging es gestern in Grieben wieder um Punkte für die Gesamtwertung. Bei herrlichem Sonnenschein konnte je nach Lust eine Waldrunde von sechs, oder zwei Waldrunden von zwölf Kilometer gelaufen werden. Ich entschied mich, wie auch Jörg und Ralph, für den Hauptwettkampf der Männer, also zwölf Kilometer. Da nach dem Start das Tempo recht konstant gehalten wurde war es möglich bis zur Hälfte der Strecke in einer großen Gruppe zu laufen. Hinzu kam die Tatsache, dass die Strecke größtenteils schattig war. So war es möglich das Tempo sub 3:50/km gut durchzulaufen und es zum Ende nochmal leicht anzuziehen. Mathias, Urte und Kirsten liefen die sechs Kilometer, die bei den Frauen auch als Hauptwettkampf auf dem Programm standen. Kirsten, Jörg und Mathias nutzten die guten äußeren Bedingungen auch, um sportlich mit dem Rad an-/ und abzureisen. Alles in allem war es wieder eine gelungene Veranstaltung, ein großes Dankeschön an den SV Grieben 47.

12,4 km-Lauf

Erik (2.)               47:34 min

Ralph (16.)          54:26 min

Jörg (47.)             01:06:36 h

6,2 km-Lauf

Mathias (15.)     30:23 min

Kirsten (60.)       36:21 min

Urte (105.)         51:44 min

Ergebnisse: 21. Elbelauf Grieben (21.05.2017)

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Sponsoren
 
 
 
 

Facebook

Twitter