31. Mai 2010 1 31 /05 /Mai /2010 15:47
Nachdem die ganze Woche vorher immer so zwischen 25 und 30 Grad am Wörthersee waren, brachte der Sonntag pünktlich zum Wettkampf mit etwa 20 Grad den kühlsten Tag der Woche. Der Wörthersee hatte aber schon 19 Grad Wassertemperatur, so dass Schwimmen kein Problem war.

Ungewöhnlich für mich war, dass man bei einem Start des Wettkampfes um 14:00 Uhr spätestens 11:45 Uhr sein Zeug in der Wechselzone haben musste. Wenn das bei uns auch so wäre, dann hätte wohl der eine oder andere von uns schon so manchen Wettkampf verpasst.

Da ich mir unbedingt endlich mal einen Neopren-Anzug zulegen wollte, musste ich schnell vorher noch zum Neopren-Testschwimmen. Zwei Anzüge ausprobiert und den ersten genommen. Zum Üben des Ausziehens für den Wechsel blieb leider keiner Zeit mehr, was ich später noch merken sollte.

Gestartet wurde in zwei Wellen. Ich erwischte die zweite Welle. Schwimmen war ganz gut, nur das ich es wieder nicht hinbekommen habe einigermaßen geradeaus zu schwimmen. Ein freundlicher Hinweis des Begleitbootes brachte mich aber wieder auf den richtigen Weg. Radfahren war super. Es musste zwei Runden gefahren werden. Die Ufer-Bundestraße war extra gesperrt, so das wir die Straße ganz für uns hatten. Auf der Strecke gab es auch Windschattenfreigabe, so dass sich richtig gr0ße Gruppen bildeten. Der abschließende Lauf umfasset 5 Runden durch Pörtschach.

Mein genaues Abschneiden weiß ich leider nicht, da ich beim Schwimmen meinen Chip verloren habe. Es müsste aber für einen Platz unter den ersten 100 gereicht haben.

Weiter geht es jetzt am 13.06.2010 beim UPC Klagenfurt Triathlon.
             
  Strecke Platz Swim Bike Run Gesamtzeit
Stefan 0,75-20-5 ??
??:??:?? ??:??:?? ??:??:?? ??:??:??
 
100_7019.JPG 100_7021-Kopie-1.JPG
100_7025.JPG 100_7029.JPG
100_7033.JPG 100_7034-Kopie-1.JPG
100_7037.JPG 100_7039.JPG
woe_tria_swim_183.jpgwoe_tria_bike_125.jpgwoe_tria_bike_126.jpg
 
Bilder
Ergebnisse
 
Repost 0
16. Mai 2010 7 16 /05 /Mai /2010 19:23
Es war wieder ein gelungener Elbelauf in Grieben, bei gutem Wetter und einer hervorgenden Organiesation. Auch in diesem Jahr wurde mit den kleinsten Läufern gestarten,0,7 km, wo unser Alexander mitgelaufen ist. Danach folgte der Jugendlauf mit 1,4 km vertreten  durch Leonardo der als 7er ins Ziehl kam und 2er seiner Altersklasse wurde. Den 7,7 km Lauf habe ich dann als letzter unseres Teams absolviert. In der Manschaftswertung haben wir es mit 3 Läufern noch auf Rang 15 von 21 Manschaften geschaft.
 

DSCI0973

         
 
Strecke Platz AK Zeit
Alexander 0,7 21 3 00:04:54
Leonardo 1,4 7 2 00:06:36
Steffen 7,7 17 3 00:35:28
Mathias 7,7 30 5 00:37:57
         
HTC Team Manschaftswertung   15    
         
Bilder        
Ergebnisse        
Repost 0
26. April 2010 1 26 /04 /April /2010 08:59
  Platz AK Strecke Gesamtzeit
Helko 33 27 40 km 02:22:14
         
Bilder
   
 
Ergebnisse
       
GPS-Daten & TN-Infos
       
         
Repost 0
19. April 2010 1 19 /04 /April /2010 07:37

 

  Platz AK Laufen Rad Laufen Gesamtzeit
Stefan 28 ? 00:21:48 00:51:58
00:21:39
01:35:25
Heiko 42 ? 00:26:33 00:53:39
00:24:14 01:44:26
               
Bilder    


 
GPS Daten              
Ergebnisse            
             
Repost 0
11. April 2010 7 11 /04 /April /2010 19:40
  Strecke Platz AK Gesamtzeit
Leonardo 0,8 ? ? ??:??:??
Stefan 21,1 35 6 01:31:21
Steffen 21,1 139 10 01:44:56
Heiko 21,1 141 11 01:45:13
Mathias 21,1 299 24 01:56:34
         
Bilder        
GPS Daten        
Ergebnisse        
Repost 0
2. April 2010 5 02 /04 /April /2010 18:00

Der SWG-11er Lauf und der RAMELOW Citylauf werden wegen Baumaßnahmen verschoben. Die neuen Termine werden wir versuchen rechtzeitig bekannt zu geben.

 

Repost 0
Published by HTC - in Termine
Kommentiere diesen Post
7. März 2010 7 07 /03 /März /2010 09:42
 
  Platz AK Lauf 1 Rad Lauf 2 Gesamtzeit
Stefan (4-20-4) 19 00:14:50 01:03:19 00:16:26 01:34:36
Heiko (2-10-2) 8 00:08:07 00:29:36 00:08:53 00:46:37
Steffen (2-10-2) 12  00:08:11 00:30:53 00:09:39 00:48:44
             
Bilder            
GPS Daten            
Ergebnisse            
Repost 0
8. Januar 2010 5 08 /01 /Januar /2010 09:36
Mehr als 200 Läufer waren bei Minus 8 Grad und fast 20 Zentimeter Schnee  mit uns beim 21. Pfannkuchenlauf in Sandau. Die Strecke für die Pokalläufer wurde auf 7, 4 Kilometer verkürzt, was bei der Witterung auch ausreichend war.
Es war durch Schnee und Eis eine sehr anstrengende Strecke, aber wir sind alle ohne ernsthafte Verletzungen angekommen. Nachdem wir jetzt das erste Mal mit in Sandau waren werden wir sicher im nächsten Jahr wieder dabei sein.
             
Bilder            
GPS Daten            
Ergebnisse            
             
Repost 0
1. Januar 2010 5 01 /01 /Januar /2010 12:26
Zum Comeback des traditionellen Silvesterlaufs nach Hassel kamen 57 Läufer, Walker und ein Skifahrer, um den letzten Tag des Jahres mit einem Lauf zu beschließen.

Alle Läufer konnten sich nach ein oder zwei Runden (3,4 km oder 6,8 km) durch die verschneite Hassler Winterlandschaft über ein Fischbrötchen, Tee und ein Becher Sekt freuen, um sich damit auf die Silvesterfeier am Abend einzustimmen.

Wir danken allen Helfern die uns unterstützt haben, den Lauf wieder auf die Beine zu stellen und wünschen allen Sportlern ein frohes, erfolgreiches und gesundes neues  Jahr.
 
Bilder
Volkstimme 1
Volkstimme 2
Altmarkzeitung
 
Repost 0
25. Dezember 2009 5 25 /12 /Dezember /2009 10:46
Wir wünschen frohe und entspannte Weihnachtstage, einen guten Rutsch, viel Erfolg, Gesundheit und Glück für die neue Saison.
 
Repost 0
24. November 2009 2 24 /11 /November /2009 07:16
Endlich wieder da – Der traditionelle Hasseler Silvesterlauf!

Nachdem im letzten Jahr der traditionelle Hasseler Silvesterlauf nicht stattfinden konnte, erlebt er 2009 sein sportliches Comeback.

Wer also das Jahr sportlich verabschieden möchte, bekommt am 31. Dezember 2009 genügend Gelegenheit dazu. Der Hasseler Sportverein 2000 und der Hasselaner Triathlon Club laden zum traditionellen Hasseler Silvesterlauf nach Hassel ein.

Startschuss für den gemütlichen Hasseler Silvesterlauf (es erfolgt keine Zeitmessung) ist 14.00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in Hassel. Von dort aus geht es über 3,4 km oder 6,8 km durch die hoffentlich winterlich verschneite Landschaft. Die Startgebühr beträgt einen Euro. Nach der sportlichen Betätigung an der frischen Luft erwarten Euch Fischbrötchen und ein Glas Sekt.

Alle, die Lust an der Bewegung haben, sind herzlich nach Hassel eingeladen.

Hassler Sportverein 2000 & Hasselaner Triathlon Club

Repost 0
Published by HTC - in Termine
Kommentiere diesen Post
13. Oktober 2009 2 13 /10 /Oktober /2009 08:45
6. Magdeburg-Marathon Strecke Platz AK Gesamtzeit
Stefan 21,1 km  64 9 01:30:19
         
16. Uchtspringer Heidelauf (19.09.2009) Strecke Platz AK Gesamtzeit
Stefan 6,0 km 3 1 00:23:48
         
33. Arneburger Elbelauf (13.09.2009) Strecke  Platz  AK  Gesamtzeit
Leonardo 3,0 km
12 3
00:14:11
Alexander
0,2 km ?? ?? ??:??:??

       
1. Sportscheck Nachtlauf Magdeburg (04.09.2009) Strecke Platz AK  Gesamtzeit
Stefan 10,0 km 21 5 0:40:56
         
Bilder        
GPS Daten        
Ergebnisse        
         
Repost 0
1. September 2009 2 01 /09 /September /2009 08:01
18. Störtebekerlauf Strecke Platz AK Gesamtzeit
Stefan 6,5 km 11 1 00:24:39
Steffen 6,5 km 46 5 00:29:11
         
Paarzeitfahren  Strecke  Platz  AK  Gesamtzeit
Stefan/Thomas 26,0 km
9 ??
00:45:15
         
Bilder        
GPS Daten        
Ergebnisse        
         
Repost 0
17. August 2009 1 17 /08 /August /2009 07:10
  Strecke Platz Swim Bike Run Gesamtzeit
Stefan 0,75-20-5 14
00:16:49 00:37:16 00:19:10 01:13:17
Steffen 0,75-20-5 64
00:18:42 00:42:03 00:23:27 01:24:12
             
Leonardo 0,2-5-1  20 00:11:17
00:16:40 00:03:56
00:31:55
             
Bilder            
GPS Daten            
Ergebnisse            
             
Repost 0
3. August 2009 1 03 /08 /August /2009 07:22
  Strecke Platz Swim Bike Run Gesamtzeit
Stefan 0,6-27-8 29
00:13:28 00:45:38 00:34:29 01:33:35
Thomas 0,6-27-8 70
00:14:51 00:48:15 00:44:45 01:48:01
             
Bilder            
GPS Daten            
Ergebnisse            
             
Repost 0
27. Juli 2009 1 27 /07 /Juli /2009 15:15
  Strecke Platz Swim Bike Run Gesamtzeit
Stefan 0,65-16,1-5 23
00:12:13 00:30:19 00:20:38 01:03:10
Heiko 0,65-16,1-5 71 00:14:49 00:35:35 00:24:25 01:14:49
Steffen 0,65-16,1-5 72 ??:??:?? ??:??:?? ??:??:?? 01:15:05
Christian 0,65-16,1-5 90
00:15:48
00:35:45
00:28:50
01:20:23
             
Bilder            
GPS Daten            
Ergebnisse            
             

Repost 0
13. Juli 2009 1 13 /07 /Juli /2009 09:50
  Strecke Platz Swim Bike Run Gesamtzeit
Leonardo 0,15-4-0,5 19
00:04:32 00:15:49 00:04:32 00:24:53
Stefan 0,75-14,5-5 15
00:17:00 00:27:53 00:20:46 01:05:40
Thomas 0,75-14,5-5 49
00:19:20 00:28:06 00:26:04 01:13:31
Steffen 0,75-14,5-5 71 00:17:46 00:29:44 00:29:25 01:16:57
Heiko 0,75-14,5-5 89 00:23:26
00:31:21
00:24:40
01:19:28
Christian 0,75-14,5-5 115
00:23:57
00:32:11
00:30:17
01:26:26
             
Bilder            
GPS Daten            
Ergebnisse            
             

Repost 0
15. Juni 2009 1 15 /06 /Juni /2009 14:55
  Strecke Platz AK Gesamtzeit
Alexander 0,6 km ?? ?? ??:??:??
Laurenz 0,6 km ?? ?? ??:??:??
Steffen 3,4 km 2 1 00:13:14
Leonardo 3,4 km 18
2
00:16:50
Tobias 3,4 km 19 4
00:16:52
Stefan 10,0 km 7 2 00:39:51
Lothar 10,0 km 76 15 00:58:23
         
Bilder        
GPS Daten        
Ergebnisse        
         

Repost 0
18. Mai 2009 1 18 /05 /Mai /2009 14:05
  Strecke Platz AK Gesamtzeit
Leonardo 1,4 km 15 3 00:06:40
Stefan 7,7 km 3 1 00:30:16
Steffen 7,7 km 21
3
00:35:15
         
HTC   14   15 Punkte
         
Bilder        
GPS Daten        
Ergebnisse        
         

Repost 0
11. Mai 2009 1 11 /05 /Mai /2009 09:14
Zum 14. Hanseparklauf in Tangermünde waren wir natürlich auch wieder vertreten. Es waren 103 Läufer am Start, davon 23 Kinder auf der Kurzdistanz, 52 auf der 5,5 km Strecke und 28 auf der 11 km Strecke. Die Organisation vor Ort war gut und das Wetter hat auch mitgespielt.
Wir waren zu zweit auf der 5,5 km Stecke unterwegs und haben uns mit den 11 und 24 Platz ganz gut geschlagen. Ich bin natürlich besonders Stolz auf Leo der die 5,5 km unter 30 min gelaufen ist und damit  viele Läufer noch hinter sich gelassen hat. Wenn er so weitermacht muss ich langsam aufpassen dass er nicht noch vor mir ins Ziel kommt.

PS: Nach den Lauf gab es noch ein schönes Erdinger am Bierwagen.
 
  Strecke Platz AK Gesamtzeit
Steffen 5,5 km
11 4 00:25:27
Leonardo 5,5 km
24 1 00:29:15
         
Bilder        
GPS Daten        
Ergebnisse
     
         
Repost 0
21. April 2009 2 21 /04 /April /2009 07:30
Aufgrund von Verletzungsproblemen bei Steffen und Thomas mussten wir stark dezimiert an den Start gehen. Super Wetter und tolles Publikum sorgten dafür, dass die Leistungen aus dem letzten Jahr sogar noch gesteigert werden konnten. Christian verbesserte seine Zeit aus dem letzten Jahr um sage und schreibe über 27 Minuten (!).
 
  Strecke Platz AK Gesamtzeit
Stefan 21,1 km 32 7 01:32:18
Heiko 21,1 km 232 23 01:54:39
Christian 21,1 km 323 28 02:01:47
Leonardo
0,8 km ?
?
?
         
Bilder        
GPS Daten        
Ergebnisse        
         
Repost 0
6. April 2009 1 06 /04 /April /2009 10:26

  Platz AK Laufen Rad Laufen Gesamtzeit
Stefan 16 ? 00:19:57 (12) 00:49:46 (27)
00:21:47 (13)
01:31:30
Steffen 35 ? 00:22:50 (29) 00:54:19 (38)
00:26:34 (37) 01:43:43
               
Bilder    


 
GPS Daten              
Ergebnisse            
             
Repost 0
2. April 2009 4 02 /04 /April /2009 07:10

Am 28.03.09 haben wir uns mal beim Swim & Run in Stendal versucht. Es war der vierte Wettkampf dieser Art im ALTOA in Stendal und der Hasselaner Triathlon Club war zum ersten Mal dabei. Mit vier Startern waren wir sogar recht zahlreich vertreten. Man kann wohl sagen, es war eine Erfahrung. Vor allem das Schwimmen (wir sind zu viert auf einer, "unserer eigenen",  HTC-Bahn gestartet) war eine Erfahrung, bei der man nur lernen konnte.
Der anschließende Lauf war (wie zuvor angekündigt) ein echter Cross-Lauf mit so einigen Hügelchen am Anfang der 5,8 km Strecke.
Wenn man die Ergebnisse betrachtet, müssen wir uns wohl nicht verstecken  und wer weiß vielleicht ist ja der eine oder andere von uns auch im nächsten Jahr wieder mit von der Partie. Insgesamt war es einfach eine gelungene Veranstaltung, die Spaß gemacht hat.
           
  Platz AK Schwimmen Laufen Gesamtzeit
Stefan 7 4 00:09:28 (12) 00:23:48 (6)
00:33:16
Steffen 10 5 00:10:08 (20) 00:26:11 (10) 00:36:19
Thomas 13 4 00:09:58 (18) 00:27:05 (11) 00:37:03
Helko 14 6 00:11:02 (24) 00:26:02 (9) 00:37:04
             
Bilder            
GPS Daten            
Ergebnisse          
           
Repost 0
11. März 2009 3 11 /03 /März /2009 16:29
Zu viert sind wir zur Saisoneröffnung nach Osterburg gefahren. Es war eine gelungene Veranstaltung mit 115 Teilnehmern, die es aber ganz schön in sich hatte. Nach dem Laufen ging es eigentlich immer nur Berg auf und ab und das auf matschigen, nassen oder sandigen Strecken. Spätestens beim legendären Schlammloch hatten sich unsere neuen Clubtrikots der Streckenfarbe angepasst, aber alle HTC Mitglieder haben bis zum Ende durchgehalten und mit guten Ergebnissen abgeschlossen.
 
  Platz AK Lauf 1 Rad Lauf 2 Gesamtzeit
Stefan (5,7-27,5-5,7) 29 5 00:23:10 01:14:11 00:27:41 02:05:04
Steffen (2-10,8-2) 8 1 00:10:49 00:34:40 00:11:39 00:57:10
Thomas (2-10,8-2) 23 3 00:10:25 00:39:55 00:11:29 01:01:50
Christian (2-10,8-2) 30 4 00:12:14 00:38:07 00:14:57 01:05:20
             
Bilder            
GPS Daten
           
Ergebnisse            
             
Repost 0
22. Februar 2009 7 22 /02 /Februar /2009 16:40
Moin!

... heute habe ich die farben des htc mal in amelinghausen vertreten.
außerdem musste ja die saison auch offiziell eröffnet werden und das neue trikot ausgeführt werden.
es war matschig, anstrengend aber eine sehr schöne strecke durch wälder und um einen see. etwas über 500 läufer waren am start. was soll ich sagen - im training stehe ich nicht gerade und damit ich das packe habe ich in der woche vor dem lauf mal schnell 2 traingseinheiten eingeschoben. insgesamt ging es bis km 7 richtig gut, dann machte sich der trainingsrückstand bemerkbar - aber es war ja schon viel geschafft und nachdem ich einen gang rausgenommen habe war das ziel auch bald erreicht.

achso meine zeit: 52 min und 30 sek auf 11,5 km

grüße helko
Repost 0

Sponsoren
 
 
 
 

Facebook

Twitter