22. Juni 2017 4 22 /06 /Juni /2017 18:23

(Arendsee/ ff) Am Sonntag, den 18.06.2017, gab es ein Jubiläum und zugleich eine Premiere in der Altmark, denn die Triathlonfüchse veranstalteten ihren mittlerweile 20. Triathlon  und boten zum ersten Mal eine Mitteldistanz an. Auch der Hasselaner Triathlon Club (HTC), welcher ebenfalls fest in der Altmark verwurzelt ist, war an diesen Event auf allen Strecken stark vertreten.

Über die neu angebotene Mitteldistanz (2 km Schwimmen -90 km Rad – 21 km Laufen) kämpften sich mit weiteren 138 Startern Christian Schade und Ralph Sturm. Die Mitteldistanz war auch zeitgleich die Triathlon-Landesmeisterschaft auf dieser Distanz, sodass Christian Schade und Ralph Sturm jeweils Vize-Landesmeister in ihren Altersklassen wurden.    

Bei der olympischen Distanz (1,5 km Schwimmen – 40 km Rad – 10 km Laufen) gingen Stefan Brämer, Dennis Triebel, Carsten Niebuhr und Jörg Ulbrich für den HTC an den Start. Die beiden Hasselaner Triathleten Svenja Storch und Carsten Müller-Stein starteten mit ihren Freund Uwe Koodts als Staffel „lang-lang-kurz“ und erreichten den ersten Platz bei den Staffelstartern.

Eine Starterin und drei Starter vom Hasselaner Triathlon Club bestritten die Jedermanndistanz (750 m Schwimmen – 25 Rad – 5 km Laufen): Anika Pieper, Pablo Alonso, Robert Gravert, Mathias Schneider. Für Anika Pieper und Robert Gravert war es zudem der erste Triathlon. Der Jedermanntriathon war der erste Wertungslauf der Altmark3cupserie und Pablo Alonso schaffte es dabei auf den ersten Platz und sicherte sich somit die volle Punktzahl. Der nächste Triathlon, welcher in die Wertung einfließt, ist der 29. Altmark-Triathlon am 08. Juli.

Nicht nur auf der Strecke waren die Mitglieder vom Hasselaner Triathlon Club vertreten, sondern auch neben der Strecke. So war Mathias Schneider als Wettkampfrichter auf der Mitteldistanz unterwegs, Michael Kohlert übernahm die Rolle des Begleitfahrzeuges auf der Laufstrecke. Bianca Kaczmarek, Florian Frommhagen verpflegten und motivierten die Teilnehmer an einer Verpflegungsstation, tatkräftig wurden sie dabei von Schülern der JuLe GmbH.

Bevor es für den HTC zum Heimspiel am Waldbad Wischer geht (29.Altmark-Triathlon), startet das eigene Landesligateam beim 13. Geiseltal-Triathlon am 02. Juli 2017, um einen möglichst guten Start in die Teamwertung der Landesliga einzufahren.

 

Mitteldistanz – 2km Schwimmen + 90km Rad + 21km Laufen

Christian Schade              4:37:15 h

Ralph Sturm                      4:56:57 h

 

Olympische Distanz – 1,5 Schwimmen + 40km Rad + 10km Laufen

Stefan Brämer                  2:30:33 h

Dennis Triebel                  2:46:09 h

Carsten Niebuhr              2:48:33 h

Jörg Ulbrich                       2:49:10 h

Jedermann-Distanz – 750m + 25km Rad +  5km Laufen

Pablo Alonso                     1:20:16 h

Rober Gravert                  1:24:04 h

Mathias Schneider         1:36:34 h

Anika Pieper                     1:56:15 h

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Sponsoren
 
 
 
 

Facebook

Twitter